Rhumetalklinik GmbH

Rhumetalklinik GmbH

Chirurgie ([gesprochen kirʊrˈɡiː, çirʊrˈɡiː], umgangssprachlich [ʃirurˈɡiː]; griechisch χειρουργική [τέχνη] ,handwerkliche Kunst‘) ist ein medizinisches Fachgebiet. Es befasst sich mit der Behandlung von Krankheiten und Verletzungen durch direkte, manuelle oder instrumentelle Einwirkung auf den Körper des Patienten (Operation).

Protoskopie

Krankheiten des Dickdarms oder Mastdarms sowie des Analbereichs  - zusammengefasst unter dem Begriff der Proktologie - sind sehr häufig. In fortgeschrittenem Alter erkranken immer mehr Menschen an diesen. Insbesondere über den Darmkrebs wird viel geschrieben und berichtet. Seit dem 1.10.2002 ist eine Vorsorgeuntersuchung für diese Krankheit etabliert, die ab dem 55. Lebensjahr von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt wird. Aber auch jüngere Menschen leiden häufig unter Beschwerden im Analbereich oder haben Probleme “mit dem Darm” und fühlen sich dadurch in ihrer Lebensqualität eingeschränkt.


Trotzdem wird in den meisten Fällen erst nach langer Zeit ein Arzt zu Rate gezogen. Natürlich geht bei Beschwerden im Bereich des Afters (z. B. Peri-/Analvenenthrombose) oder des Darmes niemand gern zum Arzt. Da sich aber bei langandauernder Erkrankung oft Folgeschäden einstellen, sollte auf jeden Fall der Hausarzt oder auch der Spezialist zu Rate gezogen werden. Hämorrhoiden betreffen oft auch junge Menschen, sind aber oft ein Tabuthema. Marisken werden oft mit Hämorrhoiden verwechselt, sind aber ebenso unangenehm, wenn auch meist harmlos.

proktologie

Rhumetalklinik GmbH | Am Eschenschlag 5 | 37154 Northeim | Telefon 05551 - 98 80 44 0 | Telefax 05551 91 41 71 0 | info@rhumetalklinik.de

Seite bookmarken

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk